Herzlich willkommen!

 

 Was wir Ihnen bietet:

*********************************

Erfahrungsaustausch & Hilfestellung untereinander

Info Stände & Teilnahme an Veranstaltungen

 

Egal aus welchem Bundesland Sie kommen - Wir sind für Sie da.

 

 

  

Kontakt & Impressum:

:::::::::::::::::::::::::::::::

Stalking Beratung & Hilfe

Selbshilfegruppe Berlin / Brandenburg

Tel &Fax: 03212/116122-0

email: ssg.online@email.de 

 

24h - Hotline

0151 / 28 511 211

 

 

 

 


Stalking

Der Begriff Stalking umschreibt das willentliche und wiederholte Verfolgen und Belästigen einer Person, deren psychische und physische Unversehrtheit dadurch bedroht und geschädigt werden kann. (vgl.Hoffmann 2006)

Seit dem 31.03.2007 ist Stalking strafbar.

§238 StGB Nachstellung

  1. Wer einem Menschen unbefugt nachstellt, indem er beharrlich
    1. seine räumliche Nähe aufsucht
    2. unter Verwendung von Telekommunikationsmitteln oder sonstigen Mitteln
      der Kommunikation oder über Dritte Kontakt zu ihm herzustellen versucht,
    3. unter missbräuchlicher Verwendung von dessen personenbezogenen
      Daten Bestellungen von Waren oder Dienstleistungen für ihn aufgibt oder
      Dritte veranlasst, mit diesem Kontakt aufzunehmen,
    4. ihn mit der Verletzung von Leben, körperlicher Unversehrtheit , Gesundheit
      oder Freiheit seiner selbst oder einer ihm nahe stehenden Person bedroht,
      oder
    5. eine andere vergleichbare Handlung vornimmt und dadurch seine Lebensgestaltung
      schwerwiegend beeinträchtigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu
      drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

 

Sprechen Sie Ihrem Peiniger gegenüber einmal deutlich aus, dass sein Verhalten von Ihnen unerwünscht ist.
Dokumentieren Sie alle Stalkinghandlungen in einem Tagebuch. Eine gute Dokumentation wird vor Gericht als Beweismittel akzeptiert.
Ändern Sie nicht Ihre Telefonnummer, legen Sie sich besser eine zweite Nummer zu.
Informieren Sie Freunde und Nachbarn über Ihre Situation, da diese in entsprechenden Situationen aktiv werden können.
Ergibt sich ein direkter Kontakt mit Ihrem Stalker, sollten Sie den Schutz der Öffentlichkeit suchen.
Gehen Sie sorgfältig mit Ihren persönlichen und vertraulichen Daten um.
 
 
                                                                                                                                                                                                                                                     
.
 
 
 
 
 
 
 

 

Strafrechtliche Maßnahmen

Wenn Sie sich in einer Gefahrensituation befinden, rufen Sie die Polizei. Diese hat zur Verbesserung des Opferschutzes und zur Gefahrenabwehr polizeiliche Interventionsmöglichkeiten. Erstatten Sie Anzeige in Fällen von Nachstellung (§238 StGB), Beleidigung, Körperverletzung, Sachbeschädigung und gegebenenfalls anderen Straftatbeständen und stellen Sie einen Strafantrag.

 

Beratungsstelle aufsuchen

Nutzen Sie das Angebot spezifischer Beratungsstellen. Diese sind in der Regel kostenfrei. Sie erhalten Unterstützung bei Ihre Sicherheits- und Versorgeplanung, Informationen zu zivilrechtlichen Schutzmaßnahemn, Hilfe beim formulieren von Anträgen, Begleitung zu Gerichtsterminen, Vermitlung von Rechtsanwälten und psychozoziale Beratung. Zudem gibt es für Sie und ihre Kinder die Möglichkeit, Schutz in einem Frauenhaus zu finden.

 

Zivilrechtliche Maßnahmen

Wer Gewalt im sozialen Nahraum erlebt, kann mit dem Gewaltschutzgesetz(GewSchG) längerfristig Schutzmöglichkeiten erreichen. Das Gericht kann zu Ihrem Schutz ein Kontakt- und Näherungsverbot und /oder die Überlassung der gemeinsam genutzten Wohnung anordnen. Diese Schutzmaßnahmen werden bis zu einem halben Jahr befristet, können aber auf Antrag verlängert werden.
 

 

 

Einschalten der Polizei
Vertretung durch Rechtsanwalt
Erstatten einer Strafanzeigen und Strafverfolgung
Einleiten zivilrechtlicher Schritte
Informationen weiterleiten an Behörden (z.B. bei gemeinsamen Kindern)

 

Studien aus dem In- und Ausland ergaben, dass etwa zehn Prozent der Befölkerung schon einmal im Leben von Stalkinghandlungen betroffen waren.
Frauen werden viermal so häufig gestalkt wie Männer.
Die Täter kommen überwiegend aus dem sozialem Nahraum.
Fünfzig Prozent der Täter sind Ex-Lebenspartner.
In 20% der Stalkingfälle wird Gewalt angewandt.

 

 

 

unerwünschte Kommunikation z.B. über das Telefon oder Internet
unerwünschte Geschenke
Nachlaufen oder Verfolgen
Beschädigung von Eigentum
Eindringen in die Wohnung
Körperverletzung, sexuelle Nötigung
Bestellen von Waren oder Dienstleistungen im Namen der betroffenen Person
Beleidigung, Bedrohung
wortloses Dastehen bzw. Dasitzen
ständiges Herumtreiben in der Nähe

 

Stalking

La noción Stalking reescribe willentliche y los perseguir repetidos e importunar una persona cuya integridad síquica y física puede estar amenazada por ahí y ser perjudicado. (cf. Hoffmann en 2006)

Desde el 31/03/2007 Stalking es punible.

§238 StGB la persecución
1. Que postpone insistentemente a un hombre sin autorización, mientras él
1.su cercanía espacial va a ver
2.bajo el empleo de medios de telecomunicación o medios otros
de la comunicación o sobre el tercer contacto con él trata de fabricar,
3.bajo el empleo arbitrario de sus relativos a personas
Datos factura encargos de mercancías o servicios para él o
El tercero dispone admitir con este contacto,
4.él con la herida de vida, integridad corporal, salud
o libertad de los ellos mismos o una persona que se le conoce mejor amenazado,
o
5. una otra acción comparable efectúa y por ahí su organización de vida
en serio dañado, se hace con la pena de reclusión hasta
durante tres años o con la multa castiga.

 Acabe de hablar con respecto a su atormentador una vez bastante que su comportamiento de usted es no deseado.
 Documente todos los Stalkinghandlungen en un diario. Una buena documentación es aceptada antes del plato como medio de prueba.
 No cambie su número de teléfono, cómprese mejor un segundo número.
 Informe a amigos y a vecinos de su situación, dado que éstas pueden ponerse activo en situaciones correspondientes.
 Si un contacto directo con su Stalker resulta, usted debía buscar la protección del público.
 Esquive con cuidado sus datos personales y confidenciales.
    
    
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            
 .   
   
Medidas penales
Si usted se encuentra en una situación de peligros, llame la policía. Éste tiene para la mejora de la protección sacrificial y a la defensa de peligros las posibilidades de intervención policiales. Rembolse el anuncio en casos de la persecución (§238 StGB), la ofensa, cuerpo

 

 

 

 

Rechtlicher Hinweis

    Haftung für Inhalte


    Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
      Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
      können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
     Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
      eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
      Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
      verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
      überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
      Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
      Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
      unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
      Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
      bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
      umgehend entfernen.


     Haftung für Links


    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
      Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
      fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
      der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
      Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
      auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
      Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
      inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
      einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen
      werden wir derartige Links umgehend entfernen.


    Urheberrecht


    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
      unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche
      gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
      jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
      der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
      und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
      Gebrauch gestattet.
    Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer
      zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


    Datenschutz 


    Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
      Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich
      stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist,
      soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. 
    
    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
      bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
      Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
      möglich. 
    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
      durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
      Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
      Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
      im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
      vor.


   

  www.e-recht24.de

 

 

 

 

 

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!